DIe Cosa Nostra Kommission [CNK]

Antworten
Dominik Behrens
Beiträge: 68
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 15:38
Kontaktdaten:

DIe Cosa Nostra Kommission [CNK]

(+1)

Beitrag von Dominik Behrens » So 12. Nov 2017, 20:56

Die Cosa Nostra Kommission,


Wer sind wir, was sind wir?

Die Cosa Nostra entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf Sizilien und stellt eine weltweite Verbrecherorganisation dar. Sie ist verbunden mit anderen mafiaähnlichen Gruppierungen und eher bekannt als Teil der Italienischen Mafia.

Wir sind die Kommission der Cosa Nostra, wir setzen uns zusammen aus den einflussreichsten Persönlichkeiten und den Oberhäuptern verschiedener Familien der unterschiedlichen Länder. Wir wurden lange als einflussreichste kriminelle Organisation in Europa eingestuft und haben vor unseren Ruf von Altis aus wieder zu verstärken.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum treten wir erst jetzt in Erscheinung?

Früher konnten wir schon einmal unter anderen Namen auf Altis Fuß fassen doch die Insel war uns damals aufgrund von internen Gangstreitigkeiten zu heiß, nach der Auflösung der Bonelli Familie und den Guccie Junkies haben wir uns jedoch dazu entschieden das die Insel mal wieder einen Schubs in die Richtige Richtung gebrauchen könnte, in unsere Richtung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was sind unsere Ziele?

Wir haben vor die Insel mit Waffen zu überhäufen, so wie es damals war. Wir wollen den Waffenhandel der Insel beherrschen und dominieren. Auch bei illegalen Sprengmitteln und kostbaren Schmuckstücken sind wir die Richtigen Ansprechpartner, kurz gesagt ab sofort gehört uns der Schwarzmarkt und wir werden die Preise, die Verkäufe und Angebot und Nachfrage beherrschen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Was sind unsere Prinzipien?

Wir handeln unter dem Leitsatz "uomini d'onore" [Männer der Ehre], so haben es unsere Vorfahren getan, so machen wir es auch!

Wir werden nicht mit Vorsatz gegen andere Gangs oder Staatsfraktionen vorgehen, solange dies nicht nötig wird und uns keiner in die Geschäfte pfuscht. Sollte dies jedoch der Fall sein sind wir eigentlich nicht die ersten die Waffengewalt anwenden. Jedes Menschenleben ist schützenswert und man kann immer reden. Sollte man vollständig mit uns kooperieren erwartet einen kein körperlicher Schaden.
Diese Ansicht unsererseits bedeutet nicht das wir uns nicht unter Zwang die Dinge beschaffen die wir brauchen und uns diese auch gewaltsam nehmen, es ist eher ein Angebot für andere Bewohner ihnen und ihren Familien Leid zu ersparen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Untereinander:

Auch wenn die Kommission der Cosa Nostra aus unterschiedlichsten Familien besteht halten wir jedoch wie eine einzige Zusammen ganz nach dem Motiv "Unus pro omnibus, omnes pro uno" [Einer für alle, alle für einen]
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Spoiler
Regeln:

Wir fordern jedes Mitglied dazu auf zu versuchen anständiges Roleplay auszuführen.
-Low Calls sind zu unterlassen, wenn dies möglich ist.
- Unterhaltungen in Safezones mit Polizisten oder Zivilisten sind immer anständig zu beenden, es sei den
eins der Mitglieder benötigt dringende Unterstützung
-Bei kooperation des gegenübers ist es zu unterlassen diesem sein Fahrzeug zu entwenden, eine
Ausnahme besteht wenn diese Person in der momentanen Serverperiode bereits gegen die Familie
gehandelt hat oder zuvor in eine beliebigen Situation unkooperativ oder beleidigend gehandelt hat.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Waffen und Farmregelungen:
-Es darf vom Prinzip her alles getragen und gefarmt werden, solange keine Führungsperson etwas
anderes gesagt hat.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Welche generellen Gegenstände sollte man bei sich tragen?
-Jedes Mitglied solle Ausrüstung bei sich tragen mit der es jeder Zeit anderen Mitgliedern zu Hilfe eilen
kann.
-Sollte der erste Punkt nicht erfüllbar sein wird darum gebeten dies den anderen Mitgliedern im TS3
mitzuteilen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Generelle Regelungen der Gang:
-töten,ausrauben etc. sind bei anderen Mitgliedern zu unterlassen

Sollten diese Regelungen nicht eingehalten werden wird erst mit den betroffenen Personen geredet, wie normale Menschen es wird nicht geschrien oder beleidigt. Danach werden gegebenenfalls Geldstrafen verhängt. Sollten die Strafen nicht bezahlt werden können wird dem betroffenen eine Woche Zeit gegeben um diese zu bezahlen sollte er dies nicht können wird die Strafe entweder erlassen oder das entsprechende Mitglied wird raus geworfen.

Ich bitte darum das über Regelbrüche immer zuerst ohne den Support gesprochen wird.Wenn es ein Problem mit einem Mitglied gibt wendet euch an mich oder eine andere Führungsperson.

Die Kommission der Cosa Nostra [CNK]
Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden - Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto schwerer vermag sie der Zufall zu treffen ~ Friedrich Dürrenmatt [Die Physiker]

Kaarus
Beiträge: 143
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:22
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: DIe Cosa Nostra Kommission [CNK]

Beitrag von Kaarus » Mo 13. Nov 2017, 22:03

Bist du nicht bei den Cops?
Bild
Kaarus Lucius [T5-01]
-----------------------
Co-Leader des THR

Dominik Behrens
Beiträge: 68
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 15:38
Kontaktdaten:

Re: DIe Cosa Nostra Kommission [CNK]

Beitrag von Dominik Behrens » Mo 13. Nov 2017, 23:24

Um die Verwirrung aufzuheben:

Ja ich bin bei den Cops, doch im Moment bin ich als Zivilist unter verdecktem Namen unterwegs, dafür habe ich mein Bürgerprofil gehackt und Fingerabdrücke und Netzhautmuster geändert. Aufgrund dessen das die Kontrollfunktionen des Einwohnermeldeamts unglaublich schlampige und langsame arbeit machen habe ich circa 2 Wochen Zeit um dies wieder umzuändern bevor es auffliegt und ich entlassen werde.

------------------------------------------------------------------------------------------------------
[für die Leute die es nicht verstanden haben: Ich habe 2 Wochen Ziv-Urlaub, damit ist gemeint, dass ich als Cop entlistet wurde und jetzt 2 Wochen machen darf was ich will]
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit freundlichen Grüßen Dominik Spinola [Dominik Behrens]
Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden - Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto schwerer vermag sie der Zufall zu treffen ~ Friedrich Dürrenmatt [Die Physiker]

Dominik Behrens
Beiträge: 68
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 15:38
Kontaktdaten:

Re: DIe Cosa Nostra Kommission [CNK]

Beitrag von Dominik Behrens » Mi 6. Dez 2017, 23:01

Das Konzept der Cosa Nostra Kommission wird auf hiermit Offiziel auf Eis gelegt. Aufgrund interner Gang-Probleme und einer Neugründung der Organisation SIKA können wir dieses Konzept nun nicht mehr durchsetzen. Die übrigen Mitglieder der Fraktion werden die Insel verlassen oder untertauchen und verdeckt eigene Operationen durchführen.

Mit freundlichen Grüßen Dominik Spinola
Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden - Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto schwerer vermag sie der Zufall zu treffen ~ Friedrich Dürrenmatt [Die Physiker]

Antworten

Zurück zu „Vorstellung (Personen oder Gangs)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast