Entbannungsanfrage von Noah Müller auf DE100

Antworten
Noah Müller
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 16:51
Kontaktdaten:

Entbannungsanfrage von Noah Müller auf DE100

(+10)

Beitrag von Noah Müller » Mo 26. Mär 2018, 02:03

Guten Tag,
ich Noah Müller hoffe auf eine Entbannung. Ich bin mir meiner Schuld bewusst und bereue meine Taten die nicht rechtfertigbar sind.
Ich möchte mich hiermit aufrichtig bei allen dafür entschuldigen und außerdem explizit bei der Person die ich beleidigt habe.

Meine Geschichte auf DE100:

DE100 war der erste Server auf dem ich gespielt habe und ich habe meine ersten 400 Stunden in Arma3 auf diesem Server verbracht ohne darüber nachzudenken zu wechseln. Ich habe über 1000 stunden meines Lebens in DE100 hineingesteckt und bereue keine einzige Stunde und habe immer noch mit sehr viel Spaß meine Zeit in diesen Server gesteckt.
DE100 und ich sind durch dick und dünn gegangen und ich bin diesem Server treu geblieben auch wenn er über Monate hinweg kaum die 10 Spieler Marke Überschritten hat. Doch DE100 hat sich von diesem tief erholt und ich wäre gerne wieder ein Teil von der mittlerweile großen Community.

Tag des Bans:

An diesem Tag ist viel schief gelaufen. Ich war bereits durch mehrfaches unnötiges sterben, rdmt werden und Probleme im Reallife gereizt. Nachdem ich gestorben war bin ich bei einem meiner Häuser in Rodopoli gespawnt und habe mir eine mk200 mit Fullequip geholt. Weil ich noch Redgull brauchte bin ich mit einer Sportlimo in Richtung des Rebellenlagers gefahren. Auf diesem Weg habe ich einen tödlichen Unfall gebaut. Genervt wie ich war bin ich wieder bei meinem Haus gespawnt und ich habe erneut ein Auto rausgeholt mit dem ich wieder zu meinem Todesort gefahren bin um meine Sachen wieder an mich zu nehmen. Als ich dort ankam stand aber bereits einer da der sich diese Sachen nahm. Aus der Wut hinaus habe ich ihn dummerweise überfahren und anschließend beleidigt. Dies führte zu meinem Ban.

Meine Spieler Informationen:

Mein Spieler-Name:
Noah Müller
Meine Spieler-ID:
76561198198620625
gebannt von:
delaa
Gebant bis:
Permanent
Ban-Status:
Gebant
Grund:
rassistische Äußerungen


Ich hoffe das ich mit dieser Erklärung auf ein wenig Verständnis stoße und trotz dieses Fehlers wieder ein Mitglied der DE100 Community sein darf. Dies würde mir sehr viel bedeuten da ich viele Leute auf DE100 kennen gelernt habe und mir der Server sehr am Herzen liegt. Außerdem kann ich mit absoluter Sicherheit sagen das ich mein Verhalten zum positiven ändern werde. Ich stelle mich selbstverständlich für ein Gespräch zur Verfügung.

Liebe Grüße,
Noah Müller

Benutzeravatar
Michael delaa White
Beiträge: 524
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Entbannungsanfrage von Noah Müller auf DE100

Beitrag von Michael delaa White » Mo 26. Mär 2018, 21:29

Hallo Noah,

schön das der Server Dir so am Herzen liegt, das nächste mal solltest Du Dir sowas vorher überlegen!
Wenn ich mir dein Historie ansehe:

1. VRDM > Hier hattest Du bereits einen Perm und hast eine zweite Chance bekommen.
2. LOW RP
3. Combatlog
4. Low RP
5. Newlife Bruch.
6. 3 X Rdm
7. Combatlog
8. Deine letzten Äußerungen.


und und und.

Ganz ehrlich?
Ich wünsche Dir alles gute, auf anderen Server bist Du evtl. noch ein unbeschriebenes Blatt nutzt die Chance und mach es besser.

Gerade dein letztes Vergehen ist unter aller sau.

VG
Delaa
Viele Grüße,
Delaa

DE100-Projektleitung/Owner

Noah Müller
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 16:51
Kontaktdaten:

Re: Entbannungsanfrage von Noah Müller auf DE100

Beitrag von Noah Müller » Mo 26. Mär 2018, 21:37

Punkt nummer 1 und 6 stimmen aber nicht. Da der 1 einfach nie statt gefunden hat und der 6 sich geklärt hatte und nicht mein Fehler war.

Benutzeravatar
Michael delaa White
Beiträge: 524
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Entbannungsanfrage von Noah Müller auf DE100

Beitrag von Michael delaa White » Di 27. Mär 2018, 00:13

Wenn das so ist, haste Du trotzdem 6 Bans inkl. deiner letzten Äußerung.

Da hört bei uns der Spaß auf.

VG
delaa
Viele Grüße,
Delaa

DE100-Projektleitung/Owner

Antworten

Zurück zu „Entbananträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast