Bewerbungs Leitfaden

Gesperrt
Mirco Edel
Beiträge: 90
Registriert: So 4. Dez 2016, 17:10
Kontaktdaten:

Bewerbungs Leitfaden

Beitrag von Mirco Edel » Do 12. Jul 2018, 11:41

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,
im folgenden Post finden Sie den Leitfaden zur Bewerbung als Vollzugsbeamter des Staates.
Generell müssen die Grundfertigkeiten (Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Neutralität gegenüber jeden und alles) vorhanden sein.
Falls Sie diese besitzen steht Ihnen vorerst einer Bewerbung nichts mehr im Weg.
Sollte die Bewerbung in vielen Punkten nicht dem Leitfaden entsprechen so wird die Bewerbung unter Umständen nicht mehr bearbeitet.

Achten Sie beim schreiben der Bewerbung bitte auf folgende Punkte:

RP-Teil:
  • Generell im Standardformat einer Bewerbung:
    • Anschrift des Empfängers (siehe unten)
    • Anschrift des Absenders
    • Betreffzeile
    • Anrede
    • RP-Text
    • Schlussteil
  • Die RP-Geschichte darf keine standard Militär bzw. Opfergeschichte sein, desweiterin nimmt die Polizei keine Verbrecher in das Beamtenverhältnis auf.
  • Der Text muss klar strukturiert sein.
  • Es muss ein tabellarischer Lebenslauf vorhanden sein.
  • Der Text muss min. 150 Wörter umfassen.(Mehr Wörter sind immer gerne gesehen.)
  • Der RP-Text und der Lebenslauf müssen aufeinander abgestimmt sein.
Ansonsten sind der Fantasie und Improvisation keine Grenzen gesetzt.

RL-Teil:
  • Name
  • Alter (min. 17 Jahre-> Ausnahmen bestätigen die Regel)
  • Link zum Steamprofil
  • ArmA 3 Spielstunden insgesamt (min. 100 Stunden)
  • ArmA 3 Spielstunden auf DE 100
  • Stärken und Schwächen
  • Aktivität
  • UID
  • Cop-Erfahrung
  • zusätzliche Informationen

Bitte schreiben Sie (ausgenommen Lebenslauf, RL-Teil) immer in vollständige Sätzen, sprich in einem Fließtext!
Die Zeichensetzung muss nicht zu 100% vorhanden oder korrekt sein, jedoch sollte erkennbar sein, wo ein Satz anfängt und wo er aufhört.

Der RL und RP-Teil müssen klar voneinander getrennt sein (Überschriften regeln alles).
Es kommt immer besser rüber, wenn Ihre Bewerbung klar und verständlich strukturiert ist und die Sätze nicht überzogen sind.
Bei Fragen kann sich per Forum oder Teamspeak an die Führung oder Ausbilder gewendet werden.

Die Anschrift unserer Personalabteilung lautet:

Polizeihauptrevier Kavala
Abteilung Personalverwaltung
An der Küste 5
34578 Kavala



Viel Glück beim Bewerben!

Mit freundlichen Grüßen
die Polizeiführung
Polizeidirektor Mirco Edel

"Wenn ihre einzige Realität die Illusion ist so ist die Illusion die Realität" -, Capt. Kathrin Janeway

"Auge um Auge und die Welt wird blind." -, Markus

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast